KACEY MOTTET KLEIN ET GALLATEA BELLUGGI
KEEPER
UN FILM DE GUILLAUME SENEZ

Réalisateur

Guillaume Senez ist Franzose, Belgier und vor allem ist er Bruxellois (Einwohner von Brüssel).

Nach seinem Abschlussfilm am INRACI (Institut national de radioélectricité et cinématographie) hat er drei Kurzfilme realisiert, die an verschiedenen Festivals gezeigt und ausgezeichnet wurden: „La quadrature du cercle“ im Jahr 2005, „Dans nos veines“ im Jahr 2009 (nominiert für den ‘Prix Unifrance du meilleur court-métrage’ am Festival von Cannes und für die ‘Lutins du court-métrage’) und „U.H.T.“ im Jahr 2012 (nominiert für den ‘Magritte du Cinéma Belge‘ als bester Kurzfilm).

Beflügelt von diesen Erfolgen hat Guillaume Senez seinen ersten Langspielfilm „Keeper“ in Angriff genommen.

Note d’intention du réalisateur/de
Interview avec Guillaume Senez/de
© 2015 Louise Productions Facebook Contact